Zuhause gesucht

Vermittlungshilfe

Gnadenplatz

Glückspfoten

Neuste Kommentare

  • Julia Kopetsch: Wie ich sehe konntet Ihr doch nicht widerstehen einen neuen
  • Claudia Hellbach: Tiffany konnte gesichert werden.
  • Billy: Lieber Woody, wir verfolgen Deine Geschichte von Anfang an und freuen
  • Julia Kopetsch: ICH BIN GUT ANGEKOMMEN Einen schönen zweiten Advent... Gestern Morgen bin
  • Julia & Michi: Und wir freuen uns schon riesig auf Ihn!!!

Archive

Hallo hier bin ich Kira...

Kira-08-7-1…heute möchte ich mich mal aus meiner neuen Pflegestelle melden.

Ich hab mich hier super eingelebt und habe auch ein paar neue Freunde kennengelernt. Daheim hab ich eine Freundin, eine kleine Katze, mit der ich mich auch super verstehe.

Unterwegs treffe ich auch immer wieder neue Artgenossen. Bei manchen Artgenossen versuche ich mal zu zeigen wie stark ich bin (ich drängle). Ich meine das überhaupt nicht böse, aber bei meinem alten Herrchen hatte ich nicht so viel Kontakt mit anderen Hunden. Und so teste ich manchmal wie weit ich gehen kann. Mein Pflegefrauchen hilft mir aber dabei und zeigt mir, das die anderen Hunde das meist nicht toll finden. Ich gelobe Besserung J Ich muss aber auch erwähnen ich bin nicht zu allen so. Es gibt auch Hunde mit denen ich mich sofort angefreundet habe.

Kira-08-7-2Leider leide ich auf Grund meines Alters unter Arthrose. Ich bekomme daher einmal am Tag Schmerzmittel. Mir fällt das Treppensteigen schwer ob der Arthrose und ich bekomm noch ein wenig schwer Luft, da ich noch ein wenig dick bin, aber ich arbeite mit meinem Pflegefrauchen hart daran. Ich habe schon vier Kilo abgenommen und bemühe mich, dass ich auf mein Normalgewicht komme. Ich mache öfter kleinere Spaziergänge mit meinem Pflegefrauchen, da ich lange Wege noch nicht laufen kann (ich hab noch nicht so viel Kondition).

Was ich aber dann gern auf meinen Spaziergängen mache… ich spiele sehr gern mit dem Ball, Fangen und werfen macht mir Freude. Und nun lass ich mein Pflegefrauchen mal zu Worte kommen. WUFF……

Kira ist eine ausgeglichene Hündin wenn sie ihre Schmerzmittel bekommen hat, sie ist wachsam, lieb und läuft super bei Fuß. An Kindern und Leuten geht sie vorbei. Sie ist aufmerksam und hat Interesse an ihrer Umgebung. Durch ihre Arthrose ist sie ein wenig langsam und kommt schnell aus der Puste. Beim letzten Arztbesuch wurde die Schätzung des Alters korrigiert. Kira ist statt der angenommenen sieben Jahre schon ca. neun Jahre alt. Kira fährt gern im Auto mit und scheint mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auch keine Probleme zu haben.

Lieben Gruß Sabine

 

Leave a Reply