Zuhause gesucht

Vermittlungshilfe

Gnadenplatz

Glückspfoten

Neuste Kommentare

  • Julia Kopetsch: Wie ich sehe konntet Ihr doch nicht widerstehen einen neuen
  • Claudia Hellbach: Tiffany konnte gesichert werden.
  • Billy: Lieber Woody, wir verfolgen Deine Geschichte von Anfang an und freuen
  • Julia Kopetsch: ICH BIN GUT ANGEKOMMEN Einen schönen zweiten Advent... Gestern Morgen bin
  • Julia & Michi: Und wir freuen uns schon riesig auf Ihn!!!

Archive

Entlaufen: Finka wird händeringend gesucht!

Finka (Berner Sennenhündin) ist am 26.08.2011, in den Abendstunden, in Perwenitz (Brandenburg-Havelland) entlaufen. Vermutlich sucht sie ihr Zuhause in Falkensee.

Weitere Informationen zu Finka finden Sie hier –  ENTLAUFEN- Finka!

Finka wird von ihrer Familie schmerzlich vermisst.

Falls Sie Hinweise zu Finkas Verbleib geben können oder Sie gesehen haben, rufen Sie uns an!

Tel.: 01577-4424615

 

5 comments to Entlaufen: Finka wird händeringend gesucht!

  • Melly

    Hallo, wo wurde denn FINKA zuletzt gesehen?
    Oder hat sie bereits ihr Zuhause wieder gefunden?

  • Stef

    Hallo Melly,
    leider ist Finka immer noch verschwunden. Ihre Besitzer sind sehr traurig, haben aber die Hoffnung noch nicht aufgegeben.
    Immer mal wieder kommen Anrufe mit Infos, wo sie ggf. gesehen wurde. Der geographische Radius  wird immer größer.
    Und leider kommen auch ab und an Anrufe mit teilweise recht dubiosen Hinweisen.
    Ich glaube, der schlimmste Anruf kam von zwei angeblichen "Seherinnen", die mit Finka anhand des Fotos Kontakt aufgenommen hatten und behaupteten,
    Finka würde sich in einer bestimmten Straße in Berlin aufhalten (die genaue Adresse wurde benannt), sie wäre sehr verletzt und würde dort im Sterben liegen!
    Sehr schlechter Scherz, der zum Glück nicht stimmte! Finka war nie dort gewesen.
    Wir alle hoffen sehr, dass Finka noch lebt und es ihr gut geht. Wir hoffen sehr, dass sie bald zurück zu ihrer Familie kommt.
    LG, Stef

  • Melly

    Hi Stef…,
    ich dachte mir, wenn wir mit dem Pferd unterwegs sind, vielleicht haben wir die Chance, dass sie uns über den Weg läuft.
    Das ist echt mies, daraus noch Profit schlagen zu wollen, wenn der große Liebling weg ist..unglaublich.
    Bei jedem Anruf denkst du, sie wurde gefunden und dann kommen solche Leute. Da fehlen einem die Worte.
    Vielleicht bis bald beim Pferdi, liebe Grüße von Melly mit Zeusi

  • Stef

    Hallo Melli,

    tolle Idee und danke für Deine Unterstützung!
    Auch wenn die Chance ja mittlerweile wohl eher sehr gering ist, sie jetzt noch zu finden… Jedes wachsame Ohr und Auge zählt!

    LG, Stef

    PS: Dein Indi fährt gerade total auf meine "Mausi" ab. 🙂

  • Melly

    Hi Stef,
    Das tut mir ja sehr sehr leid, dass sie immernoch nicht gefunden wurde, zumal die Flyer ja schnell und überall hingen..ich drücke weiter Daumen!!!
    oh ja, der Indi und Fabienne.. wie doll und verrückt ;-)..hatte das teilweise schon im Herbst beobachtet, dass sie Indi´s neue Freundin ist..gestern erst wieder kam Indi angewetzt und deine Mausi hinterher. Dachte mir so im Dunkeln, dass das eigentlich nur Fabienne sein kann..(Indi hat wieder 2! neue Abzesse an den Hufen, bin pappesatt davon, kein Wunder bei der Pampe, denn Weide kann man das nicht nennen.Ist auch voll schwer da mal ne Fuhre Sand abzukippen und Stroh liegt auch nicht im Unterstand :-(…
    Falls wir uns nicht mehr sehen, ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest für euch und die Vierbeiner..
    l.G. Melly

Leave a Reply